Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik (IBF)

Willkommen am IBF

Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik

Ansprechpersonen

Institutsleitung:  
Dr.-Ing. Peter Kudella +49 721 608-43298 peter kudellaZvg9∂kit edu
Sekretariat:  
Brigitte Meininger +49 721 608-42223 brigitte meiningerUfo7∂kit edu
Lehre und Prüfungen:  
Lukas Knittel, M.Sc. +49 721 608-45158 lukas knittelHye6∂kit edu

Aktuelles

08.10.2020   Tagesexkursion zum Felslabor "Mont Terri" in der Schweiz
    Für die Exkursion zum Felslabor Mont Terri (https://www.mont-terri.ch/) am Di., 27.10.2020 gibt es noch 3 freie Plätze. Hin- und Rückfahrt erfolgt gemeinsam mit der Bahn. Bei Interesse können Sie sich bei Frau Leuthold (julia.leuthold∂kit.edu) melden und sich in die Teilnehmerliste eintragen.
01.10.2020   Stundenplan Geotechnisches Ingenieurwesen WS 2020/2021
    Den Stundenplan für die Lehrveranstaltungen der Vertiefungsrichtung "Geotechnisches Ingenieurwesen" im Wintersemester 2020/2021 finden Sie hier zum Download bzw. unter dem Menüpunkt Studium und Lehre.
19.08.2020   Durchführung von Präsenzprüfungen
    Bitte beachten Sie die Hinweise des KIT-Präsidiums (hier) zur Durchführung von Präsenz-Prüfungen im Sommersemester 2020. Bringen Sie zu jeder Prüfung die Erklärung über den fehlenden Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus unterschrieben mit (Download).
04.08.2020   Promotion Frau Julia Leuthold
    Frau Julia Leuthold hat am Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik ihre Dissertation mit dem Titel "Hydromechanical Anisotropy in Porous Rock Material" angefertigt und diese am 04.08.2020 in der mündlichen Doktorprüfung erfolgreich verteidigt. Das gesamte Institut gratuliert Ihr dazu herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.
23.07.2020   Promotion Herr Lukas Knittel
  Seine am Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik angefertigte Dissertationsschrift mit dem Titel "Verhalten granularer Böden unter mehrdimensionaler zyklischer Beanspruchung" konnte Herr Lukas Knittel am 23.07.2020 in seiner mündlichen Doktorprüfung erfolgreich verteidigen. Das gesamte Institut gratuliert dazu herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.