Institute of Soil Mechanics and Rock Mechanics (IBF)

Foundations and Retaining Structures

  • Type: Vorlesung (V)
  • Chair: Fakultät für Bauingenieur-,Geo- und Umwe
  • Semester: SS 2020
  • Time: 2020-04-20
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude


    2020-04-27
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-05-04
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-05-11
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-05-18
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-05-25
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-06-08
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-06-15
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-06-22
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-06-29
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-07-06
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-07-13
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

    2020-07-20
    11:30 - 13:00 wöchentlich
    40.21 SR IBF
    40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude


  • Lecturer: Dr.-Ing. Peter Kudella
  • SWS: 2
  • Lv-No.: 6251810
Bibliography

Seitz, J. & Schmidt, H.-G. (2000), Bohrpfähle Ernst & S.

Triantafyllidis, Th. (1990), Planung und Bauausführung im Spezialtiefbau, Teil 1, Ernst & S.

Weißenbach, A. (2001), Baugruben, Teil 1-3, Wiley

EA Pfähle (2012), Deutsche Ges. f. Geotechnik, 2. Aufl. Ernst & S.

Witt, J. (Hrsg.), Grundbau-Taschenbuch Teil 1-3, 8. Aufl. (2018), Ernst & Sohn

Content of teaching
  • pile types
  • load bearing resistance and deformations of individual piles in axial and lateral direction
  • negative skin friction
  • elastic subgrade reaction and plastic flow resistance
  • load bearing resistance and settlement of pile groups
  • recommendations EA-Pfähle and pile tests
  • pile raft design
  • stress trapezoid, ground reaction and elastic halfspace method for slab foundations
  • gravity walls, cantilever retaining walls, stone cages, space lattice walls, underpinning
  • trench sheeting, timber sheeting
  • soldier pile walls, sheetpile walls, diaphragm walls
  • anchoring and struts
  • dig-and-cast construction method
  • bottom sealing and immersed troughs, grouted slabs, jetgrout slabs, underwater concrete
  • uplift piles and anchors
Target audience

Students of the courses Civil Engineering MSc (particularly with Study Focus V) and Engineering Structures MSc (particularly with Profiles 1 and 4)

Aim

The students know the construction technologies for pile foundations and deep excavations. They make self-dependent reasonable design decisions with regard to geological engineering, site managing and economical boundary conditions. They can evaluate the interaction of building, foundation and subsoil and perform design and proof of ultimate limit state by themselves. They know and use relevant guidelines and link constructional experience, dimensioning rules and standardization to theoretical knowledge about soil mechanics.

Weitere Informationen:

Kategorie:   Im Diplomstudiengang Pflichtkurs für die Vertiefungsrichtung V.
  Im Masterstudiengang Teilkurs des Schwerpunktmoduls SM3 "Angewandte Geotechnik" aus dem Schwerpunkt 5 "Geotechnisches Ingenieurwesen". Wurde bei Wahl der Schwerpunktkombination 1 + 5 das Pflichtmodul PM5 "Stahlbetonbauteile" schon abgedeckt, dann ist wahlweise SM2 oder SM3 verpflichtend.
Leistungsnachweis:   Im Diplomstudiengang Bestandteil der schriftlichen Fachprüfung "Grundbau, Erd- und Dammbau" nach dem 7. Fachsemester.
  Im Masterstudiengang Bestandteil der schriftlichen Modulprüfung "Angewandte Geotechnik".
Dozent(en):   Kudella
Lehrinhalt:   Pfahlarten, Tragfähigkeit und Verformung des Einzelpfahls in Axial- und Querrichtung, negative Mantelreibung, Bettung, Fließdruck, Tragfähigkeit und Verformung von Pfahlgruppen, Pfahlprüfungen, Pfahlroststatik, Spannungstrapezverfahren, Bettungsmodulverfahren und Steifemodulverfahren, Schwergewichtsmauern, Winkelstützmauern, Raumgitterwände, Unterfangungen, Grabenverbau, Trägerbohlverbau, Pfahl- und Spundwände, Schlitz- und Dichtwände, Verankerungen und Abstützungen, Deckelbauweisen, Trogbauwerke, Injektionssohlen, DSV-Sohlen, UW-Beton, Sohlverankerung.