Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik

Engler-Bunte-Ring 14

76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42221

Fax: +49 721 608-43274

E-Mail: infoAhs8∂ibf kit edu

Gründungsvarianten

Gründungsvarianten
Typ: Vorlesung / Übung (VÜ)
Semester: WS 19/20
Zeit: 16.10.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude


23.10.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

30.10.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

06.11.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

13.11.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

20.11.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

27.11.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

04.12.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

11.12.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

18.12.2019
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

08.01.2020
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

15.01.2020
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

22.01.2020
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

29.01.2020
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude

05.02.2020
11:30 - 13:00 wöchentlich
10.81 Theodor-Rehbock-Hörsaal (HS59)
10.81 Bauingenieure, Altes Bauingenieurgebäude


Dozent:   N.N.
SWS: 2
LVNr.: 6251701
Literaturhinweise

Witt. K.J. (2008), Grundbau-Taschenbuch, Teil 1,

U. Smoltczyk, U. (2001), Grundbau-Taschenbuch, Teil 2-3,

S. Schmidt, H.G. & Seitz, J. (1998), Grundbau , Bilfinger & Berger

Lehrinhalt

· Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau

· Projektierung von Gründungsaufgaben

· Vordimensionierung von Skelettbau auf teilweise weichem Untergrund, Dammschüttung und Brückenwiderlager auf weichem Boden

· Varianten des Baugrubenverbaus für ein U-Bahn-Los

· Verankerungen

· Ufereinfassungen mit verankerter Spundwand

· Böschungssicherung und Böschungsentwässerung

· Stützbauwerke mit konstruktiver Böschungssicherung

· Unterfangungen und Abfangungen

· Beobachtungsmethode.

Zielgruppe

Studierende der Studiengänge Bauingenieurwesen MSc (insbesondere mit Schwerpunkt V) und Funktionaler und Konstruktiver Ingenieurbau MSc (insbesondere Profile 1 und 4)

Ziel

Die Studierenden können für geotechnische Konstruktionen bei durchschnittlich komplexen Anforderungen geeignete Methoden zur Erkundung, Modellbildung, Dimensionierung, Ausführung und Kontrolle ingenieurmäßig auswählen und anwenden. Sie haben Problemlösungskompetenz erworben hinsichtlich der baubetrieblichen Organisation, Kostenkalkulation, der Heranziehung von Unterlagen und der Darstellung von Arbeitsergebnissen.

Gründungsvarianten

 Grundbau II

Neuer Name:
Gründungsvarianten

Fachstudium (Diplomstudiengang)
6. Fachsemester (Sommersemester, bis 2011)
Semesterwochenstunden: 1 Vorl., 1 Übg.  
Schwerpunktstudium (Masterstudiengang)
1. oder 2. Fachsemester (Wintersemester, ab 2012/13)
 
Kategorie:   Im Diplomstudiengang Pflichtkurs für die Vertiefungsrichtung V und empfohlener Wahpflichtkurs für die Vertiefungsrichtungen I und II. 
  Im Masterstudiengang bei Wahl des Schwerpunkts 5 "Geotechnisches Ingenieurwesen" Teilkurs des Pflichtmoduls PM2 "Erd- und Grundbau".
Leistungsnachweis:   Im Diplomstudiengang gegebenenfalls im Rahmen der Diplomarbeit, der Stoff wird ohne explizite Prüfung in den schriftlichen Fachprüfungen des 7. und 8. Fachsemesters vorausgesetzt.
  Im Masterstudiengang Bestandteil der schriftlichen Modulprüfung "Erd- und Grundbau". 
Dozent(en):   Triantafyllidis et al.
Lehrinhalt:   Sicherheitskonzepte im Erd- und Grundbau, Projektierung von Gründungsaufgaben, Skelettbau auf teilweise weichem Untergrund, Brückenwiderlager und Dammschüttung auf weichem Boden, Varianten des Baugrubenverbaus für ein U-Bahn-Los in offener Bauweise, Ufereinfassung mittels Spundwandkonstruktion, Böschungssicherung und Böschungsentwässerung, Stützbauwerke mit konstruktiver Böschungssicherung, Unterfangungen und Abfangungen, Beobachtungsmethode.