Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik

Engler-Bunte-Ring 14

76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 608-42221

Fax: +49 721 608-43274

E-Mail: infoSgp9∂ibf kit edu

FEM-Berechnungsbeispiele

FEM-Berechnungsbeispiele
Typ: Vorlesung (V)
Lehrstuhl: Fakultät für Bauingenieur-,Geo- und Umwe
Semester: SS 2019
Zeit: 23.04.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude


30.04.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

07.05.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

14.05.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

21.05.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

28.05.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

04.06.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

11.06.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

18.06.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

25.06.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

02.07.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

09.07.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

16.07.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude

23.07.2019
15:45 - 17:15 wöchentlich
40.21 SR IBF
40.21 Boden- und Felsmechanik Bauteil 1, Institutsgebäude


Dozent: apl. Prof. Dr. Andrzej Niemunis
SWS: 2
LVNr.: 6251819
Literaturhinweise

Hibbit, Karlsson, Sorensen: ABAQUS for geotechnical problems

Helwany, S. (2007) Applied Soil Mechanics with ABAQUS Applications, Wiley

Hibbit, Karlsson, Sorensen (1997): Contact in ABAQUS/Standard

Lehrinhalt
  • Einführung in das FE-Programm ABAQUS: Definition von Knoten und Elementen, Zuweisung von Materialeigenschaften, Definition von Anfangs- und Randbedingungen
  • Beispiele zu FE-Anwendungen im Tunnelbau
  • numerische FE-Modellierung der Herstellung einer Baugrube mit Berücksichtigung des Bauablaufs
  • numerische FE-Modellierung einer Durchströmung eines zonierten Dammes mit Teilsättigung (verschiedene Lastfälle)
  • lineare Dynamik mit ABAQUS
Zielgruppe

Studierende der Studiengänge Bauingenieurwesen MSc (insbesondere mit Schwerpunkt V) und Funktionaler und Konstruktiver Ingenieurbau MSc (insbesondere Profil 4)

Ziel

Die Studierenden haben FEM-Anwendungen in verschiedenen Bereichen der Geotechnik (Grundbau, Fels- und Tunnelbau, Dammbau) kennengelernt, verfügen über praktischen Umgang mit dem FECode ABAQUS (TM) und haben ihn zur Modellierung exemplarischer Probleme eigenständig angewendet.

Weitere Informationen:

Finite-Elemente Berechnungen in der Geotechnik
Neuer Name:
FEM-Berechnungsbeispiele

Vertiefungsstudium(Diplomstudiengang)
8. Fachsemester (Sommersemester, bis 2012)
Semesterwochenstunden: 1 Vorl., 1 Übg.  
Schwerpunktstudium(Masterstudiengang)
2. oder 3. Fachsemester(Sommersemester, ab 2013)
Kategorie:   Im Diplomstudiengang Wahlpflichtkurs für die Vertiefungsrichtung V.
  Im Masterstudiengang Teilkurs des Schwerpunktmoduls SM6 "Numerische Modellierung in der Geotechnik" aus dem Schwerpunkt 5 "Geotechnisches Ingenieurwesen".
Leistungsnachweis:   Im Diplomstudiengang wählbar als Teil einer Ergänzungsfachprüfung gemäß §24 SPO.
  Im Masterstudiengang Anerkennung nach Präsentation eines Berechnungsbeispiels mit Kolloquium (Testat) als unbenotete "Erfolgskontrolle anderer Art" im Sinne der SPO §4.(2.)3.
Dozent(en):   Niemunis et al.
Lehrinhalt:   Beispiele zu FE-Anwendungen im Tunnelbau, Numerische FE-Modellierung der Herstellung einer Baugrube mit Berücksichtigung des Bauablaufs, Numerische FE-Modellierung einer Durchströmung eines zonierten Dammes mit Teilsättigung (verschiedene Lastfälle).