Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik (IBF)

Erddammbau und Deponiebau

Im Bereich Erddammbau und Deponiebau umfasst das Angebot:

- Beratung bei Fragestellungen im Bereich von Damm- und Deponiebau, Sedimentationsanlagen Untergrundhydraulik und Altlastensanierungen.
- Entwicklung und Begutachtung von Verfahren für Deponiedichtungen und Altlastenumschließungen.
- Modelluntersuchungen und Berechnungen für Standsicherheits-, Verformungs- und Sickerströmungsmodelle.
- Instrumentierung und Überwachung von Bauwerken, Dämmen, Böschungen und Deponien.
- Grundsatz-, Eignungs- und Kontrollprüfungen von mineralischen Massen nach DIN 4093, DIN 4126 und DIN 4127.
- Eignungsprüfungen von Injektionsmassen.
- Eignungsprüfungen von Deponiedichtungsmaterialien nach GDA-Empfehlungen.
- Ankerprüfungen nach DIN 4125.
- Materialprüfungen zu geotechnischen Problemen (im Labor und Feld).

Wir verfügen über:

- Ein Umweltlabor für LCKW-Analytik.
- Versuchsgeräte zur Untersuchung der mechanischen und hydraulischen Eigenschaften von Erd- und Felsschüttmaterial (bis 1,2 m Probendurchmesser).
- Feldmesseinrichtungen für mechanische und hydraulische Untersuchungen an Schüttmaterialien und im Untergrund.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von:

Dr.-Ing. Andreas Bieberstein
Tel. (0721) 608-42222
Fax. (0721) 696096
E-Mail: Andreas.Bieberstein∂kit.edu